Gesichts- und

Halslift

Kontaktieren Sie unsere Praxis

für weitere Fragen.

Dieser operative Eingriff wird durchgeführt, um Wangen und Kehllappen zu korrigieren und so den Unterkieferbereich zu definieren und einen glatteren Hals und konturierte Wangen zu erhalten. Außerdem gibt er Ihrem Gesicht ein jugendlicheres Aussehen.

Der Plastische und Ästhetische Chirurg macht einen unter dem Haar unsichtbaren Schnitt von der Schläfe zum Ohr, um das Ohr herum und hinter dem Ohr. Er hebt die Haut an, zieht das darunter befindliche Muskel- und Bindegewebe straff und vernäht sie an dieser Stelle. Dann schneidet er das überschüssige Hautgewebe ab.

Ein Facelift verbessert das Erscheinungsbild des Gesichts, indem es tiefe Fältchen und Falten korrigiert, überschüssiges Fettgewebe und Hautfalten an Kinn und Hals entfernt und Wangen und Kinn neu definiert. Mögliche Alternativen sind ein Mini-Facelift oder ein Standardlift, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Die Wahl des Verfahrens ist vom Ausmaß der vorhandenen altersbedingten Veränderungen abhängig. Je nach Indikation können auch noch eine Fettabsaugung und eine Straffung der Halsmuskeln im selben Eingriff durchgeführt werden.

Ein Facelift kann den Alterungsprozess nicht aufhalten, feine Fältchen oder Pigmentstörungen verbessern oder tiefe Furchen und Hautfalten vollständig beseitigen.

– Haartyp und Haardichte
– frühere Operationsnarben
– zugrunde liegende Knochenstruktur, verbunden mit dem Wunsch nach einer Kinn- und Wangenaufpolsterung, um die strukturelle Gesichtsdefinition zu verbessern
– zusätzliche Verfahren wie Hauterneuerung mittels Laserbehandlung, injizierbare Filler oder kosmetische Botox-Injektionen

Kinn- und Wangenaufpolsterung oder Fettabsaugung (Liposuktion) werden vom Schönheitschirurgen üblicherweise zuerst vorgenommen.

Eine normale Gesichtsstraffung dauert je nach Behandlungsumfang zwischen drei und fünf Stunden. Dr. Economou wird Sie während des Beratungsgesprächs vollumfänglich über den chirurgischen Eingriff aufklären. Die Operation wird unter Vollnarkose in der Clinic Bel Etage durchgeführt. Patienten, die ein Facelift durchführen lassen, können normalerweise am nächsten Tag entlassen werden, nachdem sie ihre Nacht in Anwesenheit einer Nachtschwester in einem Hotel verbracht haben. Die Rekonvaleszenz dauert im Normalfall zwischen zwei und drei Wochen. Starke körperliche Belastungen sollten für die Dauer von drei Wochen nach dem Eingriff vermieden werden.